Schaltberechtigung für Hochspannung > 1kV

  • Ziel: Dieses Seminar ist verpflichtend für alle Elektrofachkräfte, die in Hochspannungs-anlagen - früher Mittelspannungsanlagen genannt - ab 1 kV Schalthandlungen durchführen müssen. Sie erhalten hier alle notwendigen Informationen, um in Hoch-spannungsanlagen sicher schalten zu können.
  • Zielgruppe: Anlagenbetreiber, Anlagenverantwortliche, Arbeitsverantwortliche, Elektrofachkräfte, elektrotechnisches Führungspersonal, verantwortliche Elektrofachkräfte
  • Abschluss: Teilnahmebescheinigung und Schaltberechtigungspass für Schalthandlungen in Hochspannungsanlagen von 1 bis 110 kV.
  • Dauer: 2 Tage

Termin:

  • 05.10.2020 - 06.10.2020 in Rheinfelden, Schildgasse 20


Teilnahmegebühr: 640,00 Euro netto pro Person inkl. Schulungsunterlagen und Verpflegung.

Ansprechpartner

Jürgen Schelb

juergen.schelb@ednetze.de

07623 92-513837